Inhalt

Aktuell

Exkursion in die Schokoladenfabrik

Ein weiterer Höhepunkt des Schuljahres – und die wohl süsseste Exkursion aller Zeiten – startete am Mittwochmorgen, den 25. Mai 2022. Der Schulbus holte uns pünktlich um 08.30 Uhr ab und brachte uns nach Flawil in die Schokoladenfabrik. Dort angekommen erwartete uns ein tolles Programm inklusiv einer Führung durch das Gebäude – wie spannend! Obwohl die Kinder schon einiges über die Herstellung der Schokolade im NMG-Unterricht gehört hatten, konnten sie von dem Expertenwissen profitieren. Natürlich durfte auch ganz Vieles probiert werden. Grosse und kleine Schleckmäuler hatten jede Menge zu tun. 

An dieser Stelle ein riesengrosses süsses Dankeschön an die Maestrani-Fabrik für Ihren grossen Einsatz. Dank Ihrem Engagement war der Ausflug für alle Kinder ein echtes Highlight.

die Unterstufenlehrpersonen  

Schoggi

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausflug ins (vielleicht) schönste Dorf der Welt

Am Dienstagmorgen, den 17. Mai ging es los. Bereits während dem Marsch zum Bahnhof, wurde über den schönsten Ort der Welt diskutiert. Einige meinten das Einhornland wäre am Schönsten, andere waren absolut Fan von Lichtensteig und wieder andere waren (irgendwas habe ich wohl grossartig gemacht) der Meinung der Lehrerin. J

Fit und munter marschierten wir zum Bahnhof Lichtensteig wo wir mit dem Zug und dem Postauto nach Libingen Dorf sausten. Dort startete die Wanderung steil nach oben in Richtung Meiersalp an wunderschönen Wildblumenwiesen vorbei. Die Rundreise führte uns danach weiter an der Grotte vorbei zur Grillstelle Hohl. Fröhlich wurde dort grilliert, gespielt, gestaut und selbstverständlich geschwatzt. Die Zeit verging wie im Fluge und schon wurde der Rückweg angetreten.

Zurück im Dorf angekommen warteten zwei Keinhörner und ein leckeres Eis auf uns. Die Kutsche transportierte uns gemütlich und entspannt zum Bahnhof Dietfurt. Kurz darauf stiegen wir um auf den Zug und fuhren das letzte kurze Stück zurück nach Lichtensteig. Dank dem Einsatz und der Mithilfe von Frau Simona Krähenbühl und Herr Richard Günter war die Schulreise ein voller Erfolg. Vielen Dank!

Bettina Kuster, Klassenlehrerin

Schulreise

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spielemorgen der Jost Bürgi Schule

Am Morgen des 12. Mai begrüsste der Schüler/innen-Rat unserer Primarschule alle Kinder zum Spielemorgen. Verschiedene Angebote wie zum Beispiel ein Foto-OL, ein Escape-Room, Völkerball und verschiedene Rätselposten hatten die Kinder zur Auswahl. Im Vorfeld erledigten die Schulratskinder diverse Arbeiten z.B. das Reservieren der Turnhalle, alles Material für die Rätsel bereitstellen und Vieles mehr. Deshalb konnten sie es kaum erwarten, bis es endlich so weit war – juhuiiii! Auch die Teilnehmer/innen und natürlich wir Lehrpersonen freuten uns sehr auf das abwechslungsreiche Programm und es wurde gespielt, gelacht und gerätselt was das Zeug hält. Für alle war dieser Morgen ein echter Erfolg!

Ein herzliches Dankeschön an unsere fleissigen und innovativen Schulrätinnen und Schulräte und an Frau Caroline Streuli, die einen solchen Anlass wiederum mit den Kindern plante und durchführte.

die Primarlehrpersonen  

Spielemorgen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Waldsofa-Bau  

Die vergangene Woche 14 war für zwei Primarschulklassen ein grosses Highlight. Für diese stand nämlich der Bau eines Waldsofas auf dem Programm. Sägen, sammeln, dekorieren, transportieren all diese Wörter kennen die Kinder nun sehr gut.    

Die Waldtage gestalteten sich sehr abwechslungsreich und kreativ. Es wurde viel gearbeitet aber auch ausgiebig pausiert und gelacht. Am Dienstag gab es zudem einen lustigen Spaghettiplausch und es wurde bereits das baldige Ende der Couch gefeiert. Am Mittwoch stand schon der Schlussspurt mit dem Bau der Feuerstelle auf dem Programm. Alle genossen einen warmen Punsch am Waldsofa-Feuer und plauderten über die gemachten Erfahrungen.  

Ein grosses DANKESCHÖN an alle Helferinnen und Helfer. Dank allen fleissigen Mitdenkenden waren die Waldtage ein voller Erfolg.   

Bettina Kuster und Manuela Brechbühl

Waldsofa

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wintersportlager 2022 

Am Sonntag 27. März fuhren wir ins Skilager. Um 15 Uhr kamen wir beim Lagerhaus an. Danach erklärten uns die Lehrer die Regeln. Nachdem sie uns die Regeln erklärt hatten, gingen wir in unsere Zimmer und packten aus. Um 18 Uhr haben wir zu Abend gegessen. Dann hiess es um 21:15 Uhr Nachtruhe. Jeden Tag um 7:15 Uhr kamen uns die Lehrer wecken. Um 8 Uhr assen wir Frühstück. Um 9 Uhr waren alle auf der Piste. Nach dem Skifahren am Morgen assen wir um 12:15 Uhr Mittag. Am Nachmittag ging es wieder auf die Piste. Nach dem Skifahren haben wir Zvieri gegessen. Später gab es Abendessen. Nach dem Abendessen haben wir immer etwas Cooles gemacht. Am Freitag ging es nach einem Aprilscherz Nachhause.  

Daria und Leana  

Wintersportlager

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mehr Bewegung für mehr Köpfchen: Lichtensteiger Primarschüler lernen künftig auf Netzen

Netzwelten

Lesen Sie hier den Bericht aus dem Toggenburger Tagblatt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Weihnachtsflashmob an der Jost Bürgi Schule

Flashmob

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Besondere Anlässe und Veranstaltungen im Schuljahr 2021/202

22. Juni 2022

Veloprüfung 6.-Klässler

im Juni 2022

Abgabe Stundenplan Schuljahr 2022/23

8. Juli 2022

Schulschluss und Zeugnisabgabe