AKTUELL
Wakkerpreis für «Mini.Stadt»
Wakkerpreis

 

ALLE NEUIGKEITEN

Neuigkeiten

Listen Foto
12.07.2024

Einkaufen im Städtli

Sie suchen nach Einkaufsmöglichkeiten im Städtli?

mehr
Listen Foto
11.07.2024

Bruno Wickli – Toggenburger Museum und Bibliothek Lichtensteig nutzen Synergien

Zurzeit sind die Schaufenster des Ladenlokals an der Hauptgasse 3 mit Buchseiten aus dem Hauptwerk von Ueli Bräker beklebt, dazwischen gibt es hier und da Einblicke in die neu entstehenden Räumlichkei...

mehr
Listen Foto
11.07.2024

Regula Kündig – Ortsgemeinde lädt zum «Tag für Alle»

Am 14. September findet zum ersten Mal der «Tag für Alle» – der nationale Tag der Bürgergemeinden und Korporationen – statt. Regula Kündig ist seit eineinhalb Jahren im Ortsbürgerrat und hat das Progr...

mehr
Listen Foto
11.07.2024

Annette Hergert – Faszienyoga ab August bei MINI.FITNESS

Annette Hergert bringt ein neues Kursangebot nach Lichtensteig. Erst vor kurzem hat sie die Ausbildung zur Liebscher- und Bracht- Schmerztherapeutin erfolgreich abgeschlossen und ist neu dabei im Team...

mehr
ALLE VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN

17.07.2024

Jass- und Spielplausch Dreilinden

14.00 Uhr

Möchten Sie ab und zu gerne einen Jass klopfen oder ein Spiel spielen? Jung und Alt treffen sich jeden Mittwochnachmittag zum Jass- und Spielplausch im Begegnungsraum der Dreilinden. Willkommen ...

mehr
17.07.2024

Stuhl Yoga

9.30 Uhr - 10.30 Uhr

mehr
17.07.2024

Volleyball mit AKIN Aktion Integration

18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Hinter AKIN steht ein Sportverein, welcher Menschen die Möglichkeit von gemeinsamen sportlichen Aktivitäten sowie Raum für Begegnungen und Austausch bietet. Der Verein ist eine Plattform für Integrati...

mehr
Anlass Foto
19.07.2024

Letzter ProBier-Freitag vor der Sommerpause

16.00 Uhr - 20.00 Uhr

Komm nochmals vor der Sommerpause vorbei, geniesse eine Degu-Portion oder stosse gleich Glasweise an. Unser Bier der Woche wartet auf dich! (Fast) immer Freitags von 16-20 Uhr.

mehr

IM FOKUS

Im Fokus Foto

Rathaus für Kultur

Die Stadtverwaltung ist ins historische Bankgebäude (UBS-Gründersitz) umgezogen. Der alte Standort wurde vom Verein Rathaus für Kultur umgenutzt und es entstand ein Kultur-Knotenpunkt der belebt und inspiriert. Es ist ein Ort, an dem Begegnungen stattfinden, wo Raum für Musik, Theater und bildende Kunst geboten wird und eigene Projektideen umgesetzt werden. Ausstellungen, Konzerte, Aufführungen und Lesungen beleben nicht nur das Haus, sie sind auch eine Bereicherung für die Region.

mehr
Im Fokus Foto

Mini.Manufakturstadt

Lichtensteig zeichnet sich aus durch die vielfältigen Manufakturen. Bäckereien, Metzgereien, ein berühmter Käser, bekannte Waffeln, Naturseifen u.v.m. sind attraktiv für Gäste. Es gibt noch mehr Platz im Städtli für weitere Angebote.

Mehr dazu finden Sie unter minimanufakturen.ch und hier bei uns auf der Webseite

mehr
Im Fokus Foto

Macherzentrum

Aus der alten Postfiliale wurde ein Coworkingspace: das Macherzentrum Toggenburg! Sie möchten in einem inspirierenden Umfeld arbeiten oder Sie suchen ein Sitzungszimmer für eine Besprechung, ein Coaching, eine grössere Versammlung oder einen Workshop? Dann sind Sie im Macherzentrum genau richtig. 

Das Macherzentrum führt ausserdem viele Events durch, z.B. den Machertreff oder neuerdings auch den Gründungstag. 

Mehr dazu finden Sie unter macherzentrum.ch

mehr
Im Fokus Foto

Genossenschaft Stadtufer

Die Genossenschaft Stadtufer nutzt das ehemalige Fein Elast Areal zu einem zukunftsweisenden Wohn-, Arbeits- und Kulturraum um. Die Genossenschaft vermietet Räume an Gewerbe- und Kunstschaffende in einer Zwischennutzung.

Die Genossenschaft transformiert das Areal Schritt für Schritt zu einem Mosaik aus Gewerbe und Kunsthandwerk, gemeinschaftlichem sowie privatem Wohnen, Ateliers und öffentlichen Begegnungsräumen.

Mehr dazu finden Sie unter stadtufer.ch 

mehr

Die Social Wall der Stadt Lichtensteig

Die Stadt Lichtensteig unterhält ein eigenes Profil beim Netzwerk Facebook. Ziel ist, mit kurzen, informativen Beiträgen die Arbeit der Stadtverwaltung transparenter zu machen und mit Einwohnerinnen und Einwohnern in Kontakt zu treten, die diese Art der Kommunikation bevorzugen.

Hinweis: Aus Datenschutz-Gründen wird die Social Wall nur mit Ihrem Einverständnis geladen.