AKTUELL
Wakkerpreis für «Mini.Stadt»
Wakkerpreis

 

ALLE NEUIGKEITEN

Neuigkeiten

Listen Foto
21.06.2024

Manufaktur-Markt am Super Saturday

Am Super Saturday findet ein bunter Strauss an Veranstaltungen in und um Lichtensteig statt. Die Dichte der Besucher:innen ist perfekt für ein Treffen kleiner, innovativer Lebensmittelproduzent:innen ...

mehr
Listen Foto
20.06.2024

Mitarbeiter*in für den Reinigungsdienst der Schul- und Gemeindeliegenschaften (50%)

Lichtensteig «Mini.Stadt im Toggenburg» - Sind Sie an einer abwechslungsreichen Stelle in einer fortschrittlichen Verwaltung sowie Werkhof interessiert? Wir suchen per 1. August 2024 oder nach Vereinb...

mehr
Listen Foto
13.06.2024

Angelina Eckert: Tschüssi Berlin! Hallo Lichtensteig!

Der “Summer of Pioneers” führte Angelina Eckert im letzten Jahr von Berlin nach Lichtensteig. “Lichtensteig bietet so viel Raum und Potential, um Dinge zu tun”, findet sie. Es hat sie fasziniert, dass...

mehr
Listen Foto
13.06.2024

Armin Meier: Raumplaner mit Strategie

Armin Meier berät die Gemeinde Lichtensteig in der Revision der Ortsplanung mit seinem Raumplanungsbüro. Er berichtet über seine berufliche Einbindung als Raumplaner und über seine Kindheitserfahrunge...

mehr
ALLE VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN

25.06.2024

Fussball mit AKIN Aktion Integration

18.30 Uhr - 20.30 Uhr

Hinter AKIN steht ein Sportverein, welcher Menschen die Möglichkeit von gemeinsamen sportlichen Aktivitäten sowie Raum für Begegnungen und Austausch bietet. Der Verein ist eine Plattform für Integrati...

mehr
25.06.2024

Hatha Flow Yoga

18.30 Uhr - 19.30 Uhr

mehr
25.06.2024

Mittagstisch 60+

11.30 Uhr

Wir freuen uns auf ein gemütliches Zusammensein und bekannte und neue Gesichter anzutreffen.

mehr
Anlass Foto
26.06.2024

"aufgedeckt – Rat für Ernährung" - Tischgespräch: „Ökologischere Zukunft, aber wie: Die Technik arbeiten lassen oder zurück zur Natur?“

19.00 Uhr

Im Rahmen des Projekts 'aufgedeckt – Rat für Ernährung' kamen Bürger:innen aus der Region St. Gallen mehrmals zusammen und entwickelten Visionen für die Zukunft der Schweizer Ernährung. Daraus l...

mehr

IM FOKUS

Im Fokus Foto

Rathaus für Kultur

Die Stadtverwaltung ist ins historische Bankgebäude (UBS-Gründersitz) umgezogen. Der alte Standort wurde vom Verein Rathaus für Kultur umgenutzt und es entstand ein Kultur-Knotenpunkt der belebt und inspiriert. Es ist ein Ort, an dem Begegnungen stattfinden, wo Raum für Musik, Theater und bildende Kunst geboten wird und eigene Projektideen umgesetzt werden. Ausstellungen, Konzerte, Aufführungen und Lesungen beleben nicht nur das Haus, sie sind auch eine Bereicherung für die Region.

mehr
Im Fokus Foto

Mini.Manufakturstadt

Lichtensteig zeichnet sich aus durch die vielfältigen Manufakturen. Bäckereien, Metzgereien, ein berühmter Käser, bekannte Waffeln, Naturseifen u.v.m. sind attraktiv für Gäste. Es gibt noch mehr Platz im Städtli für weitere Angebote.

Mehr dazu finden Sie unter minimanufakturen.ch und hier bei uns auf der Webseite

mehr
Im Fokus Foto

Macherzentrum

Aus der alten Postfiliale wurde ein Coworkingspace: das Macherzentrum Toggenburg! Sie möchten in einem inspirierenden Umfeld arbeiten oder Sie suchen ein Sitzungszimmer für eine Besprechung, ein Coaching, eine grössere Versammlung oder einen Workshop? Dann sind Sie im Macherzentrum genau richtig. 

Das Macherzentrum führt ausserdem viele Events durch, z.B. den Machertreff oder neuerdings auch den Gründungstag. 

Mehr dazu finden Sie unter macherzentrum.ch

mehr
Im Fokus Foto

Genossenschaft Stadtufer

Die Genossenschaft Stadtufer nutzt das ehemalige Fein Elast Areal zu einem zukunftsweisenden Wohn-, Arbeits- und Kulturraum um. Die Genossenschaft vermietet Räume an Gewerbe- und Kunstschaffende in einer Zwischennutzung.

Die Genossenschaft transformiert das Areal Schritt für Schritt zu einem Mosaik aus Gewerbe und Kunsthandwerk, gemeinschaftlichem sowie privatem Wohnen, Ateliers und öffentlichen Begegnungsräumen.

Mehr dazu finden Sie unter stadtufer.ch 

mehr

Die Social Wall der Stadt Lichtensteig

Die Stadt Lichtensteig unterhält ein eigenes Profil beim Netzwerk Facebook. Ziel ist, mit kurzen, informativen Beiträgen die Arbeit der Stadtverwaltung transparenter zu machen und mit Einwohnerinnen und Einwohnern in Kontakt zu treten, die diese Art der Kommunikation bevorzugen.

Hinweis: Aus Datenschutz-Gründen wird die Social Wall nur mit Ihrem Einverständnis geladen.