Inhalt

Alpviehsömmerung 2018 im Kanton St.Gallen / Vorarlberg

23. April 2018
Die Alpfahrtsvorschriften für den Auftrieb von Vieh auf Alpen und gemeinschaftliche Weiden sind inhaltlich weitgehend identisch mit denjenigen vom Vorjahr. Neu sind die Bestimmungen über die Blauzungenkrankheit für Tiere, welche im Ausland gesömmert werden (Kapitel 9). Die erweiterten Untersuchungen wegen der Tu-berkulose-Gefahr für in Vorarlberg gesömmertes Rindvieh werden beibehalten.
Name
Alpfahrtsvorschriften_2018.pdf Download 0 Alpfahrtsvorschriften_2018.pdf