Inhalt

Neue Jost Bürgi-Library in New York

25. November 2022
Anlässlich des diesjährigen Symposiums der National Association of Watch and Clock Collectors am 20./21. Oktober in New York wurde die wohl bedeutendste Privatbibliothek zur Uhrmacherkunst von Fortunat Mueller-Maerki der Horological Society of New York geschenkt und öffentlich zugänglich gemacht.

Fortunat Mueller-Maerki emigrierte schon in jungen Jahren in die USA, kam als «Exilschweizer» aber immer wieder in unser Land zurück, insbesondere auch an das Internationale Jost Bürgi-Symposium. Der bleibende Eindruck dieser Veranstaltung und die dadurch entstandenen Kontakte sind mit ein Grund, weshalb Mueller-Maerki seine Sammlung auf den Namen «Jost Buergi-Library» taufen wird. Die Bibliothek umfasst etwa 25'000 katalogisierte Bände und ist somit eine der grössten und wichtigsten Spezialbibliotheken zur Uhrmacherkunst weltweit. Ein bereits online erfasster Katalog wird zurzeit in ein austauschbares Format konvertiert: bhm search (hsn161.com)

Der Lesesaal und die Bestände der Bibliothek befinden sich im 5. Stock des Gebäudes der General Society of Mechanics and Tradesmen, 20 West 44th Street, New York City.

Zur feierlichen Taufe der «Jost Buergi-Library» wurde das Kernteam eingeladen, das mit Dr. Peter Fux und Dr. Jost Schmid-Lanter für den Oktober-Anlass nun zwei Mitglieder delegiert.

 

Eröffnungsakt am 21. Oktober 2022 - Jost Bürgi Lichtensteig (jostbuergi.com)

Jost Bürgi